Angelverein "Petri Heil"
Bottrop e. V.
Ein Bottroper Fischereiverein mit einer über
75jährigen Tradition stellt sich vor .....

Der Angelverein "Petri Heil" Bottrop e. V. wurde am 14.04.1935 in dem ehemaligen Lokal Böse an der Gladbecker Straße in Bottrop, um 10.00 Uhr vormittags, von 22 Petrijüngern aus der Taufe gehoben. Zu der Vereinsgründung wurde am 10.04.1935 in der Ausgabe Nr. 100 der Wetfälischen Landeszeitung "Rote Erde" auf Initiative des Herrn Emil Schulz, Hochstr. 1, Bottrop i. W., durch den Reichsbund Deutscher Sportfischer, Gau Westfalen u. Lippe, aufgerufen. Als Gründungsvater wurde Emil Schulz zu unserem ersten "Vereinsführer" in der Vereinsgeschichte gewählt.

Heute zählt der Verein mit mehreren Hundert Mitgliedern zu den größeren in unserem Lande und bewirtschaftet die Gewässer Heide- und Heidhofsee in der Kirchheller Heide sowie die Stadtteiche im Bottroper Stadtgarten.

Mit diesen Gewässern gehören wir sicherlich zu den attraktivsten Angelvereinen in Nordrhein-Westfalen.

Unsere Hauptanliegen sehen wir in der Hege und Pflege von gesunden artenreichen heimischen Fischbeständen und der absoluten Reinhaltung unserer Gewässer unter strikter Einhaltung des Natur- und Tierschutzgedankens.

Angeln ist die einzige Philosophie,
von der man satt wird.
Curt Emmerich
1897 - 1975