Aufnahmegebühren, Jahresbeiträge und Erlaubnis-
scheingebühren (Jahresscheine) des
AV " Petri Heil " Bottrop e. V.

Stand: Juni 2012
  Kinder Jugendliche Erwachsene
  (10 - 13 Jahre) (14 - 17 Jahre)  
Aufnahmegebühr 0,00 € 25,00 € 50,00 €
       
Jahresbeiträge *) 90,00 € 105,00 € 135,00 €
incl. Vereinsgewässer
       
Reduziert bei Eintritt ab 01.07.      
Jahresbeiträge einmalig 60,00 € 80,00 € 100,00 €
incl. Vereinsgewässer      
       
Reduziert bei Eintritt ab 01.10.      
Jahresbeiträge einmalig 35,00 € 45,00 € 60,00 €
incl. Vereinsgewässer      
       
LFV-Sammelschein **) 20,00 € 20,00 € 20,00 €
Ruhrschein 40,00 € 40,00 € 40,00 €
Emsschein 25,00 € 25,00 € 25,00 €
Rheinschein ***) 17,00 € 17,00 € 34,00 €

*) Ausnahmen: Auf schriftlichen Antrag kann eine Fördermitgliedschaft angestrebt werden. Der Antrag muss spätestens am 30.09. für das Folgejahr beim Vorstand vorliegen. Fördermitglieder und Inhaber eines "Bottrop Passes" (oder vergleichbarer Status in Nachbarstädten) zahlen 75,00 €. Dieser Beitrag reduziert sich bei Eintritt ab 01.07. einmalig auf 50,00 €, bei Eintritt ab 01.10. einmalig auf 25,00 €. Danach gilt der vorgenannte Beitrag. Die Inhaber des "Bottrop Passes" und denen Gleichgestellte müssen die Beitragsminderung spätestens bis zum 30.09. eines jeden Jahres für das Folgejahr beim Vorstand schriftlich unter Vorlage des "Bottop Passes" oder Vergleichbarem beantragen. Fördermitglieder haben den Status einer passiven Mitgliedschaft und können von daher keinerlei Erlaubnisscheine erwerben. Sie können jedoch ihren Status jederzeit durch Einzahlung des Restbetrages in eine aktive Mitgliedschaft umwandeln. Mehrfache Wechsel sind grundsätzlich möglich.
Für Familien mit einem und mehr minderjährigen Kindern ist der Jahresbeitrag auf 315,00 € begrenzt. Dieser Beitrag reduziert sich bei Eintritt ab 01.07. einmalig auf 240,00 €, bei Eintritt ab 01.10. einmalig auf 150,00 €. Danach gilt der vorgenannte Beitrag.

**) In diesem Sammelschein des Landesfischereiverbandes Westfalen und Lippe sind folgende Gewässer enthalten:
alle Kanalstrecken in NRW; annähernd die gesamte Lippestrecke; Holtwicker See, Wichumer See und Offlumer See im Münsterland, sowie Friller See und Bierder See in Ostwestfalen

***
) Beinhaltet die gesamte Rheinstrecke in NRW. Für Schwerbehinderte mit einer MdE ab 50 % sowie Altersruhegeldempfänger ab 60 Jahre, beträgt die Erlaubnisscheingebühr 17,00 €.


Anmerkung:

Jahresscheine vom LFV Westfalen und Lippe e. V. und der IG Untere Ruhr sowie von der Rheinfischereigenossenschaft zu Königswinter, gibt es aus verständlichen Gründen nur für organisierte Angler. Für alle nichtorganisierten Angler stehen für diese Gewässer lediglich entstprechende Tagesscheine, mit zum Teil erheblichen Einschränkungen, zur Verfügung.



- Wir haben keine Pflichtstunden.

- Unsere Gewässer können rund um die Uhr das gesamte Jahr beangelt werden
   (Eine Einschränkung bildet das Biotop im Heidesee, dass nur in der Zeit vom
   1. Juli bis 14. Februar beangelt werden darf).

- Neue Mitglieder sind uns jederzeit herzlich willkommen.

Sollten wir ihr Interesse geweckt haben und sie möchten mehr über unseren Verein erfahren bzw. sie haben sich bereits jetzt entschlossen Mitglied in unserem Verein zu werden, schreiben sie uns eine Email oder wenden sie sich an die u. a. Adresse.

Wir freuen uns darauf, sie bei uns begrüßen zu dürfen.

1. Vorsitzender und Ausbildungsleiter
Reinhard Glowka
Robert-Brenner-Str. 28
46240 Bottrop
Tel.: 0 20 41 - 4 10 10